• umfassende telefonische und persönliche Beratungen rund um die Schwangerschaft
  • Hilfe bei Beschwerden
  • Schwangerschaftsvorsorge nach den Mutterschaftsrichtlinien
  • Geburtsvorbereitungskurse
  • Akupunkturbehandlungen bei Beschwerden in der Schwangerschaft oder zur Geburtsvorbereitung (diese Leistung wird nicht von den Krankenkassen bezahlt).

 


Jede Frau hat ab dem ersten Tag der Schwangerschaft Anspruch auf Hebammenhilfe (http://www.hebammenverband.de/familie/hebammenhilfe/).

 

Für alle Leistungen während der Schwangerschaft komme ich zu Ihnen nach Hause und berate und betreue Sie in ihrer vertrauten Umgebung.

 

Als freiberuflich arbeitende Hebamme rechne ich alle Leistungen direkt mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse ab.

Frauen, die privat versichert sind, bekommen eine Rechnung anhand der Privat- Gebührenverordnung des Landes Niedersachsen. Diese kann dann bei der privaten Krankenversicherung eingereicht werden.